Film-Gewinnspiel: Wo bist du, João Gilberto?

Der Dokumentarfilm »Wo bist du, João Gilberto?« vom Georges Cachot startet am 22. November 2018 in den deutschen Kinos. Die spannende, musikalisch-literarische Spurensuche nach dem legendären Erfinder des Bossa Nova ist ein einfühlsames Portrait, so melancholisch, geistreich, leicht und humorvoll wie der Bossa Nova selbst.

Film Wo bist du, João Gilberto?

Die Geschichte

»Girl from Ipanema«, »Chega de Saudade« oder »Corcovado« – diese Klassiker der Bossa Nova sind nach wie vor Welthits der lateinamerikanischen Musik. Erfunden wurde ihr einzigartiger, leiser Klang von einem Mann, dessen Gitarre und Gesang alle kennen, mit dem aber seit langem kaum jemand gesprochen hat, weil er sich seit dreissig Jahren in einem Hotelzimmer in Rio de Janeiro versteckt: João Gilberto.

»Wo bist du, João Gilberto?« ist die filmische Nacherzählung des Buches »Hobalala« des deutschen Journalisten Marc Fischer. In seinem Buch erzählt Fischer von seiner obsessiven Suche nach seinem Idol, der brasilianischen Musiklegende João Gilberto. Eine Woche vor dem Erscheinen seines Buches nahm sich der erst 41-jährige Journalist das Leben.

Mehr Infos zum Film gibt es unter hobalala-film.de oder facebook.com/wobistdujoaogilberto

Trailer zu »Wo bist du, João Gilberto?«

Gewinnspiel

Zum Kinostart von »Wo bist du, João Gilberto?« verlost brasiloo.de 2 x 2 bundesweit einlösbare Kinofreikarten sowie zwei Halbjahres-Abos der Sprachlern-App Babbel* (bietet auch brasilianisches Portugiesisch an). Um mitzumachen müsst ihr nur einen Kommentar abgeben und uns verraten, was ihr an Brasilien besonders toll findet.

Das Gewinnspiel läuft bis einschließlich zum 18. November 2018. Viel Glück!

*Bei allen Babbel-Kursen liegt der Fokus darauf, authentische, relevante Inhalte und nützliche Themen, etwa zum Thema Urlaub und Reisen, in kurzen, alltagsnahen Lektionen so zu vermitteln, dass man von Anfang an die Fähigkeit und das Selbstbewusstsein hat, um zu sprechen und echte Unterhaltungen zu führen. Dazu verfolgen über 150 Didaktikexperten schon bei der Entwicklung der Kurse eine einfache, aber immer noch einzigartige, Methodik: Eine neue Sprache wird aufbauend auf den Ähnlichkeiten und Unterschieden der eigenen Muttersprache vermittelt, denn als deutscher Muttersprachler lernt man beispielsweise Portugiesisch ganz anders als ein Spanier.

Verfasst am 09. November 2018

Kommentare

Geschrieben von Val am 13. November 2018
Ich habe ein halbes Jahr in Rio gelebt und dort auch meinen Freund kennengelernt. Er ist mein schönstes und wertvollstes Mitbringsel aus Brasilien ;-P
Geschrieben von Marcella Knauer am 13. November 2018
ZUCKERHUT UND KARNEVAL IN RIO
Aber auch die vielfältige Natur finde ich faszinierend.
Geschrieben von Käser am 13. November 2018
Was ich an Brasilien schätze? Aus dem Bauch heraus geantwortet: Das Essen.

Aus dem Kopf heraus geantwortet: Die Menschen. Bisher habe ich nicht viele Brasilianer getroffen. Waren alles anständige und nette Menschen. Wird wohl auch andere geben.

Nebenbei: Wo findet man Joao Gilberto? - Antwort: In jeder Musiksammlung, die ihren Namen auch verdient hat.
Geschrieben von Bianca Schoettke am 13. November 2018
ich liebe an Brasilien die Natur
Geschrieben von Erika am 13. November 2018
die Menschen dort, die als weltoffen, gastfreundlich und liebenswürdig gelten. Und dann natürlich die wunderschöne Landschaft, die atemberaubenden Naturschauspiele und die Artenvielfalt. Brasilien gilt als das artenreichste Land der Welt.
Geschrieben von Wencke Reininghaus am 13. November 2018
Die faszinierende Landschaft und die spannende Kulturen sowie die Herzlichkeit der Menschen finde ich toll an Brasilien ☺
Geschrieben von Jennifer Ulbrich am 13. November 2018
Leider hatte ich bis jetzt noch nicht das Vergnügen nach Brasilien zu reisen. Ich würde allerdings sehr gerne das Land und die Leute kennenlernen und mich vom Karneval mitreißen lassen!
Geschrieben von Simon H. am 13. November 2018
Das Land, die Leute und natürlich Caipirao
Geschrieben von Birger am 13. November 2018
der konstante Wind zum Kitesurfen
Geschrieben von Thomas am 13. November 2018
Der Regenwald ist schön
Geschrieben von Sven am 13. November 2018
Natürlich den Karneval in Rio.
Geschrieben von Fingerle am 14. November 2018
Kenne den Nordosten und leibe die langen Strände, Wind, Palmen, Musik. Schöne Zeiten dort vebracht.
Geschrieben von Marie am 14. November 2018
Ich finde die Lebensbejahende Lebensweise der Brasilianer sehr faszinierend ausserdem ist das Land wunderschön Naturreich.
Geschrieben von Christopher am 15. November 2018
Meine Freundin stammt aus Brasilien und ich war für ein Auslandssemester dort. Ich verbinde nur gutes mit diesem wunderbaren Land.
Geschrieben von Kathleen am 15. November 2018
Definitiv Corcovado... und natürlich allgemein die Leute und die Natur
Geschrieben von Mummelbaerchen am 15. November 2018
Die Menschen dort sind einfach toll
Geschrieben von Susanne Weinsanto am 15. November 2018
In Brasilien ist besseres Wetter ;)
Geschrieben von Monika Mosch am 15. November 2018
Die vielfältige Natur ist besonders beeindruckend.
Geschrieben von Alexander Hüttel am 15. November 2018
Die Natur und da vor allem die Strände
Geschrieben von Axel Fünfstück am 15. November 2018
Die Natur und natürlich der Zuckerhut
Geschrieben von Anna Braun am 16. November 2018
Die bunte Lebensweise in Brasilien.
Geschrieben von Regina am 16. November 2018
Was ist toller als Brasilianischer Samba?! Ich finde den klasse, vor allem wird ja viel getanzt in Brasilien und das wäre echt meins: :-) :-)
Geschrieben von Sabine Herbst am 16. November 2018
Brasilien hat eine faszinierende Kultur und die Brasilianer die ich bisher kennenlernen durfte waren alle sehr herzlich und offen für neues. Das gefällt mir am meisten :)
Geschrieben von Marlene am 16. November 2018
die Lebenslust :-)
Geschrieben von Mario Kaess am 16. November 2018
An Brasilien gefällt mir die Natur, besonders der Amazonas als Angelgebiet.
Geschrieben von Andreas am 16. November 2018
Kultur, Landschaft und vor allem auch die Menschen bzw. die Lebenseinstellung/haltung der Menschen dort.
Geschrieben von Mandy Wrobel am 17. November 2018
Es ist die Heimat meiner besten Freundin und obwohl ich noch nie selbst dort war, habe ich vor einigen Jahren angefangen Portugiesisch zu lernen, um dort in naher Zukunft hinreisen zu können. Es fasziniert mich vor allem die Landschaft und die Vielfalt an Früchten, die dort wachsen und ich noch nie gesehen habe.
Geschrieben von Thorsten Seemann am 17. November 2018
Den Silvesterlauf Sao Paulo
Geschrieben von Claudia am 17. November 2018
Ich war dort als Kind mit meinen Eltern - eine unvergessliche Kindheit, ich liebe Brasilien bis heute.
Geschrieben von Stefan am 17. November 2018
Karneval und Beachvolleyball
Geschrieben von Esthermaria am 17. November 2018
An Brasilien gefällt mir der Urwald
Geschrieben von Karl am 17. November 2018
die Brasilianerinnen
Geschrieben von Regina am 18. November 2018
die Natur
Geschrieben von Johannes am 18. November 2018
die Mentalität
Geschrieben von Hilde am 18. November 2018
was nicht?
Geschrieben von I. Liebau am 18. November 2018
Mit Sprachen steht Dir die Welt offen.
Geschrieben von froggy3 am 18. November 2018
ich hatte ganz liebe Brieffreunde in Brasilien, leider sind sie schon verstorben
Geschrieben von D.M. am 18. November 2018
ein interessantes Land in wohl jeder Hinsicht - leider sooooo weit weg
Geschrieben von Iris Marga am 18. November 2018
Das leichte Lebensgefühl der Brasilianer und die bunte Welt
Geschrieben von uwe stadler am 18. November 2018
Meine Freundin ist Brasilianerin und ich habe mit ihr dieses Jahr das erste Mal Brasilien besucht.
Ein wunderbares Land und Menschen
Geschrieben von Tobias am 18. November 2018
Ich finde die Landschaft und Kultur besonders klasse.
Geschrieben von Lars am 18. November 2018
Mir gefällt die Herzlichkeit der Menschen.
Geschrieben von Tim am 18. November 2018
Rio und den Karneval
Geschrieben von Andreas Lehmann am 18. November 2018
Ich war selbst bereits einmal in Brasilien, unter anderem in Salvador und Mangue Seco, einem einzigartigen Fischerdorf. Neben der Artenvielfalt und der imposanten Natur gefiel mir besonders die Ausgelassenheit und der scheinbar unbändige Optimismus vieler Brasilianer.
Geschrieben von Lola am 18. November 2018
7491 km Küste zum Segeln, Surfen, Baden, Tauchen...
Geschrieben von Tibin Manuela am 18. November 2018
Ich würde mir sehr gerne einmal die wundervolle Natur dort anschauen. Bis jetzt kenne ich nur Dokumentationen aus dem Fernsehen.
Geschrieben von Gesa am 18. November 2018
Die wunderbare Natur und die Menschen!
Geschrieben von Gabor am 18. November 2018
die Sambaschulen
Geschrieben von Victoria am 18. November 2018
Die Natur und Karneval <3 Wow 😍 was für ein super tolles Gewinnspiel von euch 👌💋🔥 Der Gewinn ist ja mega klasse..!! ❤ Der Hammer!! Versuche sehr gerne mein Glück 🍀🍀🍀fest die Däumchen gedrückt ✊💖 würde mich riesig darüber freuen 😍😚 Danke euch dafür! Ihr seid Spitze 👍😊 ich würde nur noch Freudensprünge mac
Geschrieben von natalie am 18. November 2018
Die Lebensfreunde der Menschen
Geschrieben von Andrea Barte am 18. November 2018
Die Mentalität der Einheimischen, besonders während des Karnevals
Neuen Kommentar schreiben
Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob du ein menschlicher Besucher bist und verhindert automatisches Spamming.

Anzeige