Kathedrale von Salvador

Catedral Basílica

Kathedrale Salvador
Der Altar der Kathedrale von Salvador ( Anthony Correia / Shutterstock.com )

Im Herzen der historischen Oberstadt befindet sich die Catedral Basilica, welche von 1657 bis 1672 als alte Jesuitenkirche erbaut wurde. Sie ist bis heute Sitz des Kardinals von Salvador. Außen fällt die Catedral Basilica durch ein strenges Äußeres auf, aber innen ist die Kirche reichhaltig ausgestaltet. Es gibt beispielsweise 13 Altäre. Die Catedral Basilica hat keine Kuppel. Das Kirchenschiff ist mit Marmor ausgekleidet.

Tickets & Touren

Prunkvoller barocker Innenraum

Der Innenraum der Kirche ist u. a. mit viel Gold prunkvoll ausgestaltet. Nicht nur Altäre und Decken sondern vor allem die Sakristei sind sehr reichhaltig mit vergoldeten Schnitzereien verziert.

In der Kapelle des Allerheiligsten befinden sich wertvolle mit Gold, Silber und Diamanten besetzte Reliquien, welche noch aus der alten Kathedrale stammen.

Übereinander angelegte Säulenreihen

Nur die Catedral Basilica in Salvador hat in Brasilien eine übereinander angelegte Säulenreihe in der Hauptkapelle. Dieses Detail ist sehr sehenswert.

Die Glocken hängen architektonisch sehr interessant in zwei niedrigen Glockentürmen und wurden extra aus Portugal importiert, so dass sie die Besucher beeindrucken.

Reiseinfos
Adresse

Catedral Basílica
Largo Terreiro de Jesus, s/n - Pelourinho
Salvador - BA, 40020-210
Brasilien

-12.972886, -38.510313