Leuchtturm Barra in Salvador

Farol da Barra

Leuchtturm Barra Salvador
Der Farol da Barra ist ein Wahrzeichen von Salvador ( Vinicius Tupinamba / Shutterstock.com )

Der Leuchtturm Barra befindet sich in der im Nordosten Brasiliens gelegenen Stadt Salvador. Der Farol da Barra liegt ganz an der südlichen Spitze von Salvador, direkt an der Allerheiligenbucht.

Den Sonnenuntergang am Meer genießen

Der Farol da Barra ist sowohl bei Touristen, als auch bei den Einwohnern Salvadors, ein beliebtes Ausflugsziel. Der über 20 m hohe, schwarz-weiß gestreifte Turm mit dem großen Licht an der Spitze ist von weitem sichtbar. Das Licht des Farol da Barra gibt in einem Takt von fünf Sekunden eine bestimmte Abfolge von weißem und rotem Licht ab. Touristen und Einwohner Salvadors können vom Leuchtturm Barra aus beobachten, wie die Sonne am Abend langsam im Meer zu versinken scheint. Außerdem befindet sich im Leuchtturm das Museu Náutico da Bahia.

Inspirationsquelle mit langer Geschichte

Der Farol da Barra wurde Mitte des 19. Jahrhunderts fertig gestellt und erleichtert seit dieser Zeit Schiffen die Einfahrt in den Hafen der Stadt. Bereits vor der Errichtung des heutigen Leuchtturms gab es einfache Vorgängermodelle mit Laternen, welche Schiffe in den Hafen leiten sollten. Als eines der Wahrzeichen von Salvador findet der Farol da Barra auch heute noch Eingang in die Arbeiten von lokalen Künstlern und dient als Inspirationsquelle.

Reiseinfos
Adresse

Farol da Barra
206, R. do Gavaza, 24 - Barra
Salvador - BA, 40140-130
Brasilien

-13.010321, -38.532837