Museum für Moderne Kunst in São Paulo

Museo de Arte Moderna de São Paulo (MAM)

Inspiriert von dem weltbekannten New Yorker Metropolitan Museum of Modern Art wurde das Museum für Moderne Kunst in São Paulo 1948 gegründet. Die Entwürfe stammen von Oscar Niemeyer. Außerdem gehört zum Komplex ein großer Garten, welcher speziell für das Museum vom Landschaftsarchitekten Burle Marx entworfen wurde, und eine sehr umfangreiche Bibliothek.

Tickets & Touren

Größte Kunstsammlung der Südhalbkugel

Das Museum besitzt Werke vieler international bekannter Künstler wie z. B. Marc Chagall und Pablo Picasso. Es ist die größte Kunstsammlung Brasiliens und der Südhalbkugel und es werden Werke vieler Epochen, aus dem frühen 14. Jahrhundert bis zur Gegenwart, ausgestellt. Im Garten befindet sich z. B. der "Garten der Skulpturen", wo faszinierende Skulpturen bekannter nationaler und internationaler Künstler zu besichtigen sind.

Im nebenan liegenden Parque Ibirapuera wird regelmäßig die zweitgrößte Kunstbiennale der Welt veranstaltet.

Reiseinfos
Adresse

Museo de Arte Moderna de São Paulo
Av. Pedro Álvares Cabral, s/n° - Parque Ibirapuera
São Paulo - SP, 04094-000
Brasilien

Webseite
www.mam.org.br

-23.587933, -46.655707