São Joaquim Markt in Salvador

Feira de São Joaquim

Der São Joaquim Markt ist jeden Tag geöffnet und befindet sich in der im Nordosten gelegenen Hauptstadt von Bahia, Salvador. Der Marktplatz befindet sich im Westen Salvadors, unweit von der Allerheiligen Bucht entfernt.

Der größte Markt in Bahia

Möchtest du einen typisch brasilianischen Markt erleben, der nicht nur von Touristen besucht wird, dann ist der Feira de São Joaquim ideal. Hier wird alles verkauft, was eine brasilianische Familie so zum Leben braucht. Der große Markt mit all den angebotenen, gestapelten Waren vermittelt eine Marktatmosphäre, wie man sie heute nur noch selten erlebt. Soweit das Auge reicht sieht man Berge von Obst und Gemüse; hier kannst du auch viele exotische Gemüse- und Fruchtsorten ausprobieren.

Neben einer gewaltigen Auswahl an Lebensmitteln und Gewürzen, kannst du auf dem São Joaquim Markt auch lokal gefertigte Kunstwerke wie Tongefäße erstehen.

Ein Markt der Kuriositäten

Der São Joaquim Markt hat Tradition in Salvador; es gibt ihn schon lange und er wird nicht nur von Touristen, sondern vor allem von den Einwohnern Salvadors, besucht. Der Feira de São Joaquim bietet neben den normalen Gegenständen und Lebensmitteln des täglichen Gebrauchs auch eine Menge Kurioses an. Da gibt es zum Beispiel Spezialkräuter und Pflanzen, welche Abhilfe bei verschiedensten Problemen, wie etwa einem fremdgehenden Ehemann, versprechen.

Reiseinfos
Adresse

Feira de São Joaquim
Calçada, Salvador
Bahia, 40301-155
Brasilien

-12.951804, -38.502291