Maracanã in Rio de Janeiro

Estádio do Maracanã

Maracanã-Stadion
Maracanã-Stadion im Januar 2014 ( ME/ Portal da Copa/ Janeiro de 2014 (CC BY 3.0 BR) )

Das berühmte Stadion von Maracanã in Rio de Janeiro ist nicht nur das größte Fußballstadion Brasiliens, es ist auch der Ort, wo im Juli 2014 das Finale der Fußballweltmeisterschaft 2014 stattfand. Nach mehreren Umbauten bietet die Arena Platz für knapp 78.800 Zuschauer.

Offiziell heißt es eigentlich Estádio Jornalista Mário Filho, dieser Name wurde Mitte der 60er Jahre in Gedenken an den Sportjournalisten Mário Filho eingeführt.

Im Estádio do Maracanã spielen die bekannten Fußballclubs CR Flamengo und Fluminense FC aus Rio. Auch die brasilianische Fußball-Nationalmannschaft trägt hier regelmäßig ihre Heimspiele aus.

Das Maracanã liegt im Osten von Rio de Janeiro, etwas mehr als 10 km von der Copacabana und der Innenstadt entfernt. Du kannst das Stadion von der Innenstadt aus leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln, also mit der Metro oder mit dem Zug erreichen.

Tickets & Touren

Gebaut für die WM 1950

Das Estádio Municipal do Maracanã wurde für die Fußballweltmeisterschaft im Jahr 1950 errichtet. Nach der ersten Fertigstellung hatte das Stadion gigantische Ausmaße und bot Platz für bis zu 200.000 Menschen. Bei der Eröffnung 16. Juni 1950 spielten die Rio de Janeiro All-Stars und São Paulo All-Stars gegeneinander.

Legendenstatus erlangte das Maracanã-Stadium im Finale der Fußball-Weltmeisterschaft 1950. Das entscheidende Spiel der Brasilianer gegen Uruguay ging als »Maracanaço« in die Geschichte ein. Die Seleção verlor 1:2 gegen Uruguay, was bis heute ein fußballerisches Trauma in der Geschichte Brasiliens darstellt.

Bis in die 90er Jahre wurden kaum Veränderungen am Maracanã-Stadion vorgenommen. Nach einem tödlichen Unfall 1992 wurden Umbauarbeiten vorgenommen. Alle Stehplätze wurden entfernt und das Fassungsvermögen von 200.000 auf 73.500 Zuschauer reduziert.

Für die WM 2014 wurde das Maracanã erneut umgebaut und modernisiert.

Das Maracanã-Stadion im Überblick:

  • Eröffnung: 1950, Renovierungen: 1999–2000, 2005–2007, 2010–2013
  • Kapazität: 78.838 Zuschauer (75.531 bei internationalen Spielen)
  • Spielfeld: 105 x 68 Meter
  • Kosten: 808,4 Millionen R$
  • Vereine: CR Flamengo, Fluminense FC

WM-Stadion in Rio de Janeiro

In Rio de Janeiro wurden sieben Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 ausgetragen. Vier Vorrundenspiele, ein Achtelfinale, ein Viertelfinale und das Finale.

Reiseinfos
Adresse

Estádio do Maracanã
Av. Pres. Castelo Branco
Portão 3 - Maracanã
Rio de Janeiro - RJ, 20271-130
Brasilien

-22.912271, -43.230175