Belo Horizonte - Schachbrett mit Aussicht

Belo Horizonte im Bundesstaat Minas Gerais gehört zu den größten Städten Brasilien. Sie gilt als »Hauptstadt des Cachaça«.

BH (ausgesprochen be-agá) wird Belo Horizonte von den Einheimischen genannt. Übersetzt heißt Belo Horizonte »Schöner Horizont«, was an der großartigen Aussicht auf die Berge der Umgebung liegt.

Belo Horizonte ist eine noch sehr junge Stadt. 1897 wurde der kleine Ort Curral del Rei zur neuen Hauptstadt von Minas Gerais gewählt und 1907 in Belo Horizonte. Geplant wurde die Stadt von Aarão Reis, der sich Paris und Washington zum Vorbild nahm und das Stadtbild als schachbrettartiges Muster mit diagonal verlaufenden Hauptalleen entwarf.

Heute ist Belo Horizonte eine pulsierende Metropole, mit über 6 Millionen Einwohnern im Großraum. Für viele besitzt die Stadt die höchste Lebensqualität in ganz Südamerika.

Anzeige