Brasilien Karte

Kloster Santo Antônio in Rio de Janeiro

Kloster Santo Antônio in Rio de Janeiro

Im Nordosten von Rio de Janeiro in der Rua da Carioca oberhalb der Morro de Santo Antônio befindet sich das pittoreske Kloster Santo Antônio.

Stadion Salvador

Arena Fonte Nova in Salvador

Die Arena Fonte Nova in Salvador wurde für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien komplett neu gebaut. Das alte Stadion, Estádio Octávio Mangabeira, wurde dafür abgerissen.

Stadion Recife

Arena Pernambuco in Recife

Die Arena Pernambuco in Recife wurde für die WM 2014 komplett neu gebaut. Das Stadion wurde im Mai 2013 eröffnet und war bereits Spielort beim Confederations Cup 2013.

Stadion Fortaleza

Estádio Castelão in Fortaleza

Das Estádio Plácido Aderaldo Castelo (kurz: Estádio Castelão) in Fortaleza wurde für die Fußball-WM 2014 umgebaut.

WM-Stadion Belo Horizonte

Estádio Mineirão in Belo Horizonte

Das Estádio Mineirão in Belo Horizonte heißt offiziell eigentlich Estádio Governador Magalhães Pinto. Die Arena war Spielort für die Fußball-WM 2014.

WM-Stadion Manaus

Arena da Amazônia in Manaus

Die Arena da Amazônia in Manaus liegt im Norden Brasiliens, in der Hauptstadt des Bundesstaates Amazonas. Für die Fußball-WM 2014 wurde das Stadion komplett neu gebaut.

WM-Stadion Natal

Arena das Dunas in Natal

Die Arena das Dunas in Natal mit Platz für 42.086 Zuschauer war Spielort für die Fußball-WM 2014 in Brasilien. Die Eröffnung des Stadions fand im Januar 2014 statt.

Stadion Porto Alegre

Estádio Beira-Rio in Porto Alegre

Das Estádio Beira-Rio, im Volksmund wegen seiner Größe auch Gigante da Beira-Rio genannt, ist das Heim-Stadion des Fußball-Clubs SC Internacional aus Porto Alegre.

WM-Stadion Curitiba

Arena da Baixada in Curitiba

Die Arena da Baixada in Curitiba wurde für die Fußball-WM 2014 modernisiert und bietet nun Platz für 41.456 Zuschauer. Das Stadion ist Spielstätte für den Verein Atlético Paranaense.

WM-Stadion Cuiabá

Arena Pantanal in Cuiabá

Die Arena Pantanal in Cuiabá wurde für die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien komplett neu errichtet.